Vadehavskysten

Hundewälder

Nehmen Sie Ihren Hund mit in den Wald und genießen Sie ein paar Stunden mit dem Vierbeiner. Einige der Hundewälder sind eingezäunt, wo Ihr Hund ohne Leine gelüftet werden kann, solange er überwacht und kontrolliert wird.

Mit dem Hund in der Natur

Die großartige Natur des Nationalparks lädt zu vielen herrlichen Wanderungen ein. Das gilt für die Menschen und vielleicht insbesondere für die Hunde, die bei einer Wanderung in der Natur viel mehr erleben, als bei einem Spaziergang durch die Siedlung.

Wir haben einige einfache Tipps zusammengestellt, um bei Ausflügen in die Natur zusammen mit unserem Vierbeiner die Natur so gut wie möglich zu erhalten:

  • Zunächst muss man daran denken, dass des Menschen bester Freund in der Natur prinzipiell genauso angeleint sein muss, wie in der Stadt. Wenn der Hund frei laufen können soll, dann empfehlen wir einen Spaziergang in einem der vielen Hunde-Wälder.
  • Außerdem ist zu berücksichtigen, dass die Leine prinzipiell 1,5 m lang sein sollte und am liebsten nicht viel länger als das. In der Wahl der Farbe steht der Hundebesitzer frei.
  • Im Winterhalbjahr kann der Hund an den meisten Stränden (s. Karte) gerne auch frei laufen und spielen. Im Sommer kann der Hund im Wasser und bis zur täglichen Ebbe-Linie frei laufen.
  • Hunde haben keinen Zugang zu Stränden mit Blauer Flagge (200 m von der Flagge entfernt). Wenn wir trotzdem an einem vorbei kommen, gehen wir schnell weiter und halten uns in größtmöglichem Abstand zum Wasser.
  • Die Beutel mit dem aufgesammelten Hundekot nehmen wir natürlich immer mit.
  • De facto sammeln wir die Abfälle, die wir in der Natur finden und nehmen sie mit. Auch, wenn es nicht unser Abfall ist. Mit dem Hund in der Natur.
  • Am Strand dürfen Hunde keine fliegenden Vögel jagen. Das bedeutet Stress für die Vögel und steigert ihren Energieverbrauch zu einem empfindlichen Zeitpunkt.
  • Wir nehmen Rücksicht darauf, dass Vierbeiner mit kalter Schnauze nicht unbedingt von allen gerne gesehen werden - auch wenn der eigene Hund gerne alle begeistert begrüßen möchte.
  • Wenn wir den Hund mit über Privateigentum nehmen, wird der Eigentümer in jedem Fall gefragt.
  • Wir befolgen das Gesetz zu Hundehaltung auch in den Hunde-Wäldern: Wenn der Hund auf Zuruf nicht kommt, muss er an die Leine.

Nationalpark Wattenmeer - Code of Conduct