Treenighedskirche in Esbjerg

Eine moderne Kirche aus dem Jahr 1961, entworfen von den Architekten Knud Thomsen und E. Flagstad Rasmussen.

Die Kirche wurde am 12. November 1961 eingeweiht. Etwa 400 Sitzplätze. Die grossen dreieckigen Kirchenfenster mit Glasmosaik sind von dem Künstler Jens Urup Jensen gestaltet. Außerhalb der Kirche ist ein vom Künstler Erik Heide geschaffenes Kreuz aufgestellt, dessen Material vom Kupferdach der Kirche stammt, das im Sturm am 3. Dezember 1999 abgedeckt wurde.