Vadehavskysten

Musikhaus Esbjerg

Ein springlebendiges und dynamisches Kulturhaus, das jedes Jahr von bis 100.000 erwartungsvollen Gästen von Süd- und Westjütland bei Veranstaltungen innerhalb von allen Arten und Kategorien besucht wird.

Konzerte, Theater, Opera, Stand-Up, Musicals, Konferenzen und vieles mehr.  Der Konzertsaal hat 1.125 Plätze, der Theatersaal 465 Plätze und das Musikhaus Esbjerg hat außerdem hervorragende Einrichtungen für Konferenzen, Feste und Sitzungen jeder Größe.

Auch wenn es keine Vorstellungen gibt, ist das Musikhaus an sich ein Erlebnis. Das Haus ist von dem weltberühmten Architekten Jørn Utzon, in Zusammenarbeit mit seinem Sohn Jan Utzon, gezeichnet worden (eingeweiht 1997).  Das helle Foyer mit den hohen schlanken Säulen hat eine perfekte Platzierung, kurz von dem Marktplatz der Stadt entfernt, und mit einem Blick auf den Hafen von Esbjerg. Jede Woche gibt es kostenlose Events im Foyer.