Beachracer Fanø

Machen Sie einem unvergesslichen Erlebnis mit einem Rennen in Blokarts, drei Räder, ein Segel und der Strand auf Fanø. Ein Blokart ist in etwa Jolle auf Rädern, geschwindigkeiten von 30-50 km/h werden, je nach Wind, problemlos erreicht.

Verpassen Sie nicht das ganz einzigartige Gefühl, wenn der Wind das Segel füllt und Sie lautlos über den Strand fahren. Nach einer kurzen, aber gründlichen Einweisung schieben wir Sie auf die markierte Strecke. Beachracer kann je nach Belieben eine Regatta aufstellen (eine Strecke, auf der Sie mehrere Markierungen umfahren müssen) oder Sie fahren frei auf dem großen Strandgelände bei Rindby Strand.

Jeder kann Blokart fahren. Es dauert normalerweise nicht länger als fünf bis zehn Minuten, bis Sie das Gefühl haben, den Strandsegler unter Kontrolle zu haben. Beim Fahren von Blokarts geht es nicht um Teambuilding oder alle möglichen anderen Sachen. Es geht darum, Spaß zu haben und etwas auszuprobieren, das die meisten Leute zum Lachen bringt. Fahren Sie im Team mit regelmäßigen Fahrewechseln oder fahren Sie, wie Sie möchten. Beachracer hat sieben Blokarts. Je nach Wetter empfiehlt es sich, Wechselkleidung (bei Nässe am Strand) und Sonnenbrille (bei Sonne und Sandverwehung) mitzubringen.

See you on the beach, racers.