Vadehavskysten
8 gode råd til bæredygtig ferie på Fanø | Vadehavskysten

Nachhaltiger Urlaub

Genießen Sie den Urlaub, erleben Sie die Insel und helfen Sie uns, uns darum zu kümmern. 8 gute Tipps für einen nachhaltigen Urlaub auf Fanø.

#01
Entspannen Sie sich und geniessen Sie die vielen Eindrücke. Vermeiden Sie es, das Auto im Leerlauf laufen zu lassen. Lassen Sie das Auto am Ferienhaus oder auf dem Parkplatz in Esbjerg stehen. Nehmen Sie das Fahrrad oder spazieren Sie.  Es ist der beste Weg, Fanø zu erleben, und es zählt in den CO2-Konten.

#02
Kaufen Sie lokale Lebensmittel und Kunsthandwerk. Gehen Sie essen. Restaurants, Cafés und Imbissbuden sorgen für weniger Lebensmittelverschwendung und mehr Urlaub. Besuchen Sie unsere Museen, suchen Sie nach lokalen Erlebnissen und nutzen Sie die Inselführer. Hier bekommen Sie die besten Geschichten und größten Erlebnissen. Nehmen Sie an unseren Festivals, Konzerten und Veranstaltungen teil. Es sorgt für eine lebendige Gemeinschaft.

#03
Nehmen Sie Ihren ABFALL mit, sortieren Sie es und geben Sie es an den Abfallstationen der Insel ab.

#04
Die fanatische Natur Fanøs ist reich an Robben, Hirschen, Füchsen und Kaninchen. Und wir haben mehrere gefährdete Arten. Lassen Sie die Robbenbabys am Wasser liegen. Füchse und Hirsche müssen in freier Wildbahn ihr eigenes Futter finden. Lassen Sie die WILDEN TIERE wild sein, genießen Sie den Anblick aus der Ferne und geben Sie die Tiere Raum, um sich auszuruhen, zu essen und sich zu vermehren.

#05
Jedes Jahr landen Millionen von Zugvögel auf Fanø um zu essen und sich auszuruhen. Viele Vögel brüten am Strand, in den Dünen und in der Heide. Genieße die Vögel aus der Ferne. Fahren Sie nicht in den Herden hinein und sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund die Vögel in Frieden lässt.

#06
Sparen Sie Strom, schalten Sie das Licht aus und genießen Sie den Himmel.

#07
Wir sind umgeben von fantastischem Badewasser, faszinierenden Gezeiten und leckerem Trinkwasser. Zeigen Sie Respekt vor Wellen und Strömungen. Achten Sie auf die Flut. Trinken Sie das Wasser aus dem Wasserhahn und vermeiden Sie Plastikflaschen. Reduzieren Sie das Duschen und das Wäschen von Kleidern.

#08
Die schöne Natur und breiten Strände von Fanø können von jedermann genutzt werden. Als Gast können Sie überall auf der Insel die Natur KOSTENLOS erleben und genießen. Lesen Sie die Schilder und informieren Sie sich über die geltenden Regeln für den Aufenthalt in der Natur. Helfen Sie uns besonders, die schönen Dünen zu schützen, die anfällig für Verschleiß sind.