Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Robbensafari (D) | Club Fanø

Eine Wattwanderung mit unserem Guide hinaus zu den Seehundbänken ist eines der schönsten Erlebnisse auf Fanø. Die Sandbank Galgerevet ist der beste Ort im dänischen Nationalpark Wattenmeer, um Seehunde und Robben zu erleben. Normalerweise sonnen sich zwischen 200 und 400 Seehunde auf den Sandbänken.

1,7 km südwestlich von Fanø liegt die Sandbank Galgerev. Hier ist eine der größten Robbenpopulationen im Wattenmeer und genießt das Leben. Begleiten Sie unseren Guide auf einer Wanderung zur Robbenbank. Es ist eines der großartigen Erlebnisse auf Fanø. Bei Ebbe ist das Wasser zurückgegangen, sodass wir auf dem Meeresboden spazieren gehen können.

Unsere Robbensafari ist ein echtes Familienerlebnis und wir tun viel, um den Kindern ein paar spannende Stunden zu ermöglichen. Unterwegs machen wir mehrmals Halt und erzählen von den Robben und dem fantastischen Naturgebiet, in dem wir uns befinden.

Bitte denken Sie an Gummistiefel und warme Kleidung, da die Tour zu Fuß auf dem Meeresboden durchgeführt wird und es (fast) immer windig ist im Wattenmeer.  Im Sommer kann die Tour auch barfuß gemacht werden.

Es ist möglich, Gummistiefel im Büro des Club Fanø in Sønderklit 4a in Fanø Bad zu mieten.

Für kleine Kinder ist es möglich einen Buggy, einen Bollerwagen oder ähnliches, die nicht den ganzen Weg gehen können, mitzunehmen. Es ist auch möglich einen Hund an der Leine mitzunehmen.

Diese Ausflucht findet auf Deutsch unf English Statt.

Follow us: